Hoch

Husmann, B. (2010): Systematische Entspannungsverfahren im Überblick - Erheblich mehr als 'nur' die Seele baumeln zu lassen

Husmann, B. (2010): Systematische Entspannungsverfahren im Überblick - Erheblich mehr als 'nur' die Seele baumeln zu lassen
Dateigröße:
1.07 MB
Autor:
Björn Husmann
E-Mail:
praxis[at]bjoern-husmann[dot]de
Datum:
21. Oktober 2016
Downloads:
18 x

Björn Husmann

Systematische Entspannungsverfahren im Überblick - Erheblich mehr als 'nur' die Seele baumeln zu lassen

[Manuskript mit Literaturangaben und Artikel]

Weil systematische Entspannungsverfahren vor dem Hintergrund der kränkenden Auswirkungen einer erheblichen Stressbelastung dieser Dekade eine hohe - und in Zukunft vermutlich noch steigende - Versorgungsrelevanz haben, wird zunächst ein kurzer Überblick über gemeinsame Grundlagen und wichtige Differenzen gegeben. Ferner werden Wirkfaktoren, grundlegende Effekte, Indikationsgebiete und Kontraindikationen herausgearbeitet. Vor dem Hintergrund dieses hohen, gesundheitspolitisch relevanten und vielfach evaluierten Potentials in Bezug auf Prävention, Therapie und Rehabilitation wird anschließend der Frage nachgegangen, weswegen Entspannungsverfahren im psychotherapeutischen Diskurs eigentlich eher am Rande eine Rolle spielen und wenig als psychotherapeutische Kernkompetenz wahrgenommen werden.

Schlüsselworte: Methodik, Didaktik und Wirkungsweise sowie Anwendungsgebiete von Entspannungsverfahren; psychologisches Verständnis von Entspannungsverfahren, Deutsche Gesellschaft für Entspannungsverfahren

Veröffentlichung in: Psychotherapie Aktuell (Verbandsorgan des DPtV Hrsg.), 2. Jahrgang, Ausgabe 1/2010, 16-20

 

 

 

Lizenz Bestätigung

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel!

Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Artikel gerne aber ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch nutzen dürfen. Es bleibt Eigentum von Björn Husmann, © 2017. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Es gelten das Urheber-Recht (z.B. §13 UrhG) sowie die aktuellen Zitationsrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und der American Psychological Assoziation. Weiterleitung, Weiterverarbeitung oder Vervielfältigung dieses Dokumentes sind, egal in welcher Form, ebenso untersagt, wie kommerzielle Nutzung (auch ausschnittsweise).

Vielen Dank für die Beachtung und für Ihre Fairness!

Ich stimme den oben aufgeführten Bedingungen zu
 
 
Powered by Phoca Download