Hoch

Husmann, B. (2012): Zur (Differential-)Diagnostik des Burnout-Syndroms - ein Update aus der Forschung

Husmann, B. (2012): Zur (Differential-)Diagnostik des Burnout-Syndroms - ein Update aus der Forschung
Dateigröße:
883.67 kB
Autor:
Björn Husmann
E-Mail:
praxis[at]bjoern-husmann[dot]de
Datum:
21. Oktober 2016
Downloads:
8 x

Björn Husmann

Zur (Differential-)Diagnostik des Burnout-Syndroms - ein Update aus der Forschung

Die Münchener Forschungsgruppe von Dieter Korczak, Christine Kister und Beate Huber hat 2010 in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Medizinische Information und Dokumentation (DIMDI) eine Übersichtsarbeit zur Differentialdiagnose des Burnout-Syndroms veröffentlicht. Diese soll im Folgenden vorgestellt und kritisch gewürdigt werden. Dazu werden Aufbau, Methodologie und zentrale Ergebnisse referiert aber auch Passagen z.B. zu Definitionsfragen und Behandlungsmöglichkeiten, die für (Psycho-)Thera­peu­tInnen von Interesse sein dürften, die mit Burnout-Betroffenen arbeiten. Darüber hinaus werden Überlegungen angestellt, welche Konsequenzen sich aus der Studie hinsichtlich der (Differential-)Diagnostik ergeben, wobei besonders die Unterscheidung zwischen Burnout und depressiven Störungen im Fokus steht.

Schlüsselworte: Burnout-Forschung, Burnout-Diagnostik, Burnout-Differentialdiagnostik, depressive Störungen, Burnout-Therapie, Burnout-Prophylaxe, Burnout-Prävention

Veröffentlichung in: Entspannungsverfahren 2012, Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Entspannungsverfahren (DG-E e.V.) - Ausgabe 29, 25-48 (Hrsg.); Lengerich: Pabst Sc. Publ.

 

Lizenz Bestätigung

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel!

Bitte beachten Sie, dass Sie diesen Artikel gerne aber ausschließlich für Ihren persönlichen Gebrauch nutzen dürfen. Es bleibt Eigentum von Björn Husmann, © 2017. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Es gelten das Urheber-Recht (z.B. §13 UrhG) sowie die aktuellen Zitationsrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und der American Psychological Assoziation. Weiterleitung, Weiterverarbeitung oder Vervielfältigung dieses Dokumentes sind, egal in welcher Form, ebenso untersagt, wie kommerzielle Nutzung (auch ausschnittsweise).

Vielen Dank für die Beachtung und für Ihre Fairness!

Ich stimme den oben aufgeführten Bedingungen zu
 
 
Powered by Phoca Download